Nerf Rough Cut XD – Tests, Angebote & Bewertung

Die stylische 2×4 Nerf-Pumpgun wartet darauf, getestet zu werden!

Die alte Roughcut hat ausgedient – jetzt gibt es die Nerf Rough Cut XD – Xtreme Distance? Stimmt das? Was ist dran? Wir haben uns Berichte & Tests zu dieser stylischen Pumpgun mal etwas näher angesehen – ob sie zu den ganz besonderen Modellen der Nerf Waffen gehört und ob es sich lohnt sie zu kaufen, werdet ihr gleich erfahren. Zuerst mal geht es los mit ein paar Eckdaten:

N-Strike Elite Rough Cut Review.

Details zur Nerf N Strike Elite Rough Cut 2×4

  • Serie: Nerf N Strike Elite
  • Länge der Waffe: 38cm
  • Gewicht: 570g
  • Feuermodi: Einzelschuss, Doppelschuss oder Slam-Fire
  • Schussfrequenz: 2-4 Darts pro Sekunde.
  • Munitionsaufnahme: 2x4er-Munitionsaufnahme im Vorderlauf
  • Max. Reichweite: 22,8 Meter laut nerf.wikia.com; 20m laut Hersteller

Optik

Die Nerf Rough Cut XD 2×4 kommt in den Farben Weiß, Orange und Grau zu euch nach Haus – wie fast alle Nerfs. Es handelt sich hier wie gesagt um eine Pumpgun in den typischen XD-Farben. Mit seiner Länge von 48cm befinden wir uns im mittleren Bereich. Die N-Strike Elite Rough Cut XD verfügt auf der Oberseite über eine Tactical Rail. Wir sortieren sie in die Kategorie der Nerf Gewehre ein.

Technik

Batterien braucht ihr für den Betrieb der Nerf N Strike Elite Rough Cut XD keine – der Blaster wird manuell gespannt, und zwar ganz typisch, wie jede Pumpgun geladen wird. Vor jedem Schuss wird ein Mal geladen. Man kann mit ganz viel Feingefühl einen Dart allein verschießen – meistens verschießt man allerdings gleich 2 zugleich. Im Slam-Fire-Modus lässt sich alles noch schneller wegballern – Abzug gedrückt halten und den Kunststoffschlitten, den man zum Laden benutzt, so schnell es geht vor und zurück schieben.

Modding

Mit dem Modding sieht es hier sehr mau aus. Es gibt nur eine Tactical Rail auf der Oberseite der Rough Cut – Zielfernrohre, Rotpunktvisiere, Laser, Lichter oder Schutzschilde lassen sich somit anbringen. Ansonsten sind keine weiteren Rails verfügbar, auch Lauferweiterungen und Schulterstützen können nicht angebaut werden. Natürlich findet man im Netz dennoch hier und da eine richtig coole Nerf Rough Cut Mod von einem Bastler! Mehr Info: Nerf Modding

Nerf Rough Cut Tuning

Für bessere Reichweiten gibt es ein Set mit Tuning-Federn von Blasterparts. Damit lässt sich die Reichweite nochmals erhöhen. Der Einbau ist nicht ganz unkompliziert, man sollte schon eine ruhige Hand und Geduld haben, wenn man sich eine Alternativfeder einbauen möchte. Alles was du dazu brauchst, findest du hier: Nerf Tuning.

Die Rough Cut XD im Praxistest

Ab und zu ist die Rough Cut etwas störrisch. So gelingt es zum Beispiel nicht immer, nur einen Pfeil einzeln zu verschießen. Außerdem kommt es ab und an vor, dass ein Dart ein kleines Stück aus dem Lauf springt, dann zwar immer noch im Lauf steckt, sich aber nicht mehr verschießen lässt. Man muss dann erst wieder nachdrücken.

Kommen wir zum Range-Test: Hält man die Nerf Rough Cut XD gerade, so sind etwa 18 Meter möglich. In Schräglage schafft sie es auf 22,7 Meter – ein durchschnittlich guter Wert.

Diese Daten stammen von nerf.wikia.com und mylastdart.com.

Unsere Zubehörempfehlungen:

Weitere Empfehlungen für gutes Nerf-N-Strike-Elite-Rough-Cut-XD-Zubehör findest du hier: Nerf Zubehör.

Unsere Bewertung: N-Strike Elite Rough Cut XD

Bewertungsübersicht:

Style
Reichweite
Zuverlässigkeit
Feuerrate
Modding
Flexibilität

Unser Fazit: Wie sieht unser Fazit zur Nerf Rough Cut XD aus? In Sachen Zuverlässigkeit muss sie tatsächlich etwas an Punkten einbüßen. Dass die Einzelschuss-Funktion nicht immer funktioniert und sich ab und zu Darts lösen, das kann schon nerven. Die Reichweite ist ansonsten aber völlig ok und der coole Slamfire-Modus wiegt einiges wieder auf. Sie liegt auf jeden Fall im durchschnittlich guten Bereich.

Was uns besonders gefällt ist, dass man mit der Rough-Cut echtes Pumpgun-Feeling hat. Man lädt die Waffe ganz Pumpgun-typisch, indem man den Schlitten unterhalb des Laufes zurückzieht. Wir können diesen Blaster grundsätzlich empfehlen, auch wenn er ein paar Schwächen hat.

Die Elite Rough Cut 2x4 bei Amazon
47 Bewertungen
Die Elite Rough Cut 2x4 bei Amazon
  • Mit acht Läufen für acht fache Action
  • Verschießt bis zu zwei Darts gleichzeitig
  • Ca. 20m Reichweite
  • Ab acht Jahren geeignet
  • Spielzeug

Ist dies die einzige Nerf Pumpgun oder gibt’s weitere?

Die Rough Cut XD ist auf jeden Fall nicht die einzige Nerf-Pumpgun – du kannst also beruhigt sein. Als Alternative kannst du dir z. B. die Barrel Break ansehen, die sozusagen das Pendant zur doppelläufigen Schrotflinte darstellt. Auch sehr cool!

Relativ neu erschien zudem im Rahmen der Doomlands-Serie die Vagabond, die wie eine Rough Cut mit Revolvermagazin aussieht. Auch diese Nerf-Pumpgun haben wurde in Tests sehr gut bewertet: Sie ist sehr zuverlässig und unterstützt Slam-Fire.

Welche Erfahrungen hast du mit diesem Blaster gemacht? Teile deine Erfahrungen gern mit uns in der Kommentar-Sektion, um diesen Test zu vervollständigen.

Hinweis: Die Angaben in unserem Bericht basieren, wenn sie nicht aus eigenen Tests stammen, auf Testergebnissen anderer Quellen, die jeweils im Bericht angebeben werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Die Preisangaben sind tagesaktuell / *Affiliate Links / Bilder z. T. von der Amazon Product Advertising API