Nerf Modulus Blaster – Tests, Infos & Kaufberatung (XD-Version)

Infos sowie Kauftipps zu Modulus Blaster, Kits & Zubehör

Der Nerf N-Strike Elite XD Modulus Blaster bietet das größte Modding-Potential von allen Nerf Guns. Jedes der Modulus Kits lässt sich vollständig anbringen, sodass es mit dem Blaster nie langweilig wird. Aber das ist nicht alles – was es sonst zu dem Modulus Blaster zu erfahren gibt, wo ihr ihn kaufen könnt und welches Zubehör es gibt, erzähle ich dir in diesem Bericht, der sich auf Tests, Angebote und Erfahrungen von Fans stützt!

Nerf N-Strike Elite XD Modulus Blaster Review.

Details zum Nerf Modulus ECS-10

  • Serie: Nerf N Strike Elite
  • Feuermodi: Halbautomatik.
  • Batterien: 4x AA-Batterien
  • Schussfrequenz: 2 Darts pro Sekunde.
  • Munitionsaufnahme: 10-Banana-Clip-Magazin (Grundausstattung).
  • Max. Reichweite: 27,5 Meter laut nerf.wikia.com; 27 m laut Hersteller

Optik des Nerf N-Strike Modulus

Wie alle XD-Modelle von Nerf ist auch der Modulus Blaster in den typischen blau/weiß/orange Farben designed und sieht damit ziemlich modern und cool aus. Mit im Paket befinden sich eine Schulterstütze, eine Laufverlängerung sowie auch ein Zielfernrohr. Alle diese Zusatzteile können nach Belieben an- und abgebaut werden. An die Laufverlängerung dieses Nerf-Gewehrs kann zusätzlich noch ein Griff angebracht werden, der natürlich mitgeliefert wird. Wie auch beim Retaliator befindet sich vorn das Korn, das zwecks besseren Zielens hochgeklappt wird.

Voll ausgestattet sieht der Nerf Modulus Blaster beeindruckend mächtig aus – dein nächster Gegner hat schon direkt beim ersten Anblick Respekt vor dir.

Technik des Nerf Elite XD Modulus

Wie schon erwähnt ist die Nerf Modulus batteriebetrieben und benötigt entsprechend 4x AA-Batterien für den Betrieb des Schwungradsystems. Dann hat man eine solide halbautomatische Waffe, mit der man etwa 2 Darts/Sekunde schießen kann, wenn man mit dem Abzug schnell umgehen kann. Unter dem Abzug befindet sich ein zweiter, kleinerer Abzug, mit dem der Motor zum Laufen gebracht wird. Dieser sollte ein-zwei Sekunden laufen, bevor man die ersten Darts schießt, um die volle Feuerkraft des ECS-10 ausnutzen zu können.

Modding mit den Modulus Kits

In Sachen Modding kann man sich bei der Modulus komplett austoben – das ist auch der Grund warum diese Nerf Gun „Modulus“ heisst: Hier lassen sich sämtliche Modulus Kits verwenden. Im speziellen Zubehör zu diesem einzigartigen Blaster finden sich folgende Kits:

  • Das Range Kit: Zielfernrohr, Zweibein und Laufverlängerung machen den Blaster zum Scharfschützengewehr, mit dem du dich perfekt auf die Lauer legen kannst.
  • Das Stealth Kit: Mit Rotpunkt-Visier, Mündungsfeuerdämpfer und Frontgriff bist du auch für Häuserkämpfe und Überraschungsangriffe aus nächster Nähe bereit.
  • Das Mission Kit: Ein zweiter Mini-Blaster, der zudem als Schulterstütze dient, sowie ein aufsteckbarer Schild, der dein Gesicht vor Geschossen schützt.

Der Modulus Blaster verfügt über unzählige sogenannte Tactical Rails, also einfach Schienen, auf welche Erweiterungen geschoben oder geclippt werden. Zusätzlich zu den sowieso mitgelieferten Modifizierungsmöglichkeiten kannst du dir also auch noch diese hier ansehen: Nerf Modding

Auch wenn dem Modulus Blaster ein Banana-Clip-Magazin beiliegt, lassen sich auch alle anderen üblichen, geraden Magazine einsetzen.

Tuning

Für den Modulus Blaster bietet Blasterparts einen sogenannten „Voltage Mod“ an. Bei dieser Modifizierung erhöht man die Betriebsspannung des Blasters von 6V auf 11.1V – das führt dazu, dass die Feuerrate deutlich steigt und eine viel höhere Reichweite erzielt wird. Das gute an den Voltage Mods: Man muss nicht herumschrauben und Teile austauschen – lediglich das Batteriefach wird geöffnet, die herkömmlichen Batterien entfernt und die Voltage-Akkus eingebaut. Denkbar einfach! Wenn du mehr dazu wissen möchtest, guck hier vorbei: Nerf Tuning

Der Nerf XD Modulus Blaster im Praxistest

Aufgrund der guten Platzierung in unserem Ranking ist das gute Durchschnitts-Ergebnis in Tests wohl zu erwarten gewesen: Der Nerf N-Strike Elite XD Modulus Blaster hat sich im Test von trustedreviews.com wie erwartet behauptet. Ladehemmungen gab es keine. Hält man den Modulus Blaster gerade nach vorne, kann man etwa 16 Meter erreichen, sobald man den Lauf schräg nach oben richtet, kommt man auf etwa 25 Meter im Schnitt (Quelle: nerf.wikia.com). Das beste Ergebnis betrug 27,5 Meter, was also auch den Herstellerangaben entspricht. Insgesamt lagen die Reichweiten aber eher unter den angegebenen 27 Metern. Dieses Phänomen ist aber bekannt – die Herstellerangaben sind ja immer etwas, sagen wir „optimistisch“. Mit 25 Metern aber auf jeden Fall gut.

Zur Schussfrequenz: Wenn man schnell mit dem Abzug ist – und das ist keine große Schwierigkeit – dann schafft man 2 Darts die Sekunde, womit wir uns im guten Bereich befinden.

Unsere Zubehörempfehlungen:

Weitere Empfehlungen für gutes Modulus-Zubehör findest du hier: Nerf Zubehör.

Unsere Bewertung: Elite Modulus Blaster ECS-10

Bewertungsübersicht:

Style
Reichweite
Zuverlässigkeit
Feuerrate
Modding
Flexibilität

Unser Fazit: Der Nerf XD Modulus Blaster erreicht in unserem Ranking der 5 besten Nerfs Platz 3 – und das zu Recht. In Sachen Reichweite und Schussfrequenz bewegt er sich in dem oberen Gebiet der Nerf Guns – zwischen 20-25 Metern im Durchschnitt. Solide Reichweiten sind also erreichbar. Was den Modulus Blaster absolut einzigartig macht, sind seine unzähligen Modifizierungsmöglichkeiten. An dem Gewehr befinden sich eine Menge Schienen, auf welche Zubehörteile geschoben werden können – und teilweise haben diese Anbauteile auch noch mal Schienen, auf welche man weiteres Zubehör stecken kann. Die Modifizierungsmöglichkeiten sind unendlich. Wenn man noch ein Plus an Feuerkraft herausholen möchte, dann baut man das Voltage Mod von Blasterparts ein. Man kann sich hier also ein rundum gelungenes Gewehr nach Haus bestellen, das großen Langzeitspaß verspricht.

Die Nerf Modulus ECS-10 bei Amazon
146 Bewertungen

Wo kann man die Nerf Modulus kaufen?

Wer die Nerf Modulus kaufen will, der schaut sich z. B. bei unserem Partner Amazon um – einen Link direkt zum Blaster findet ihr hier: ▷ Zum Produkt auf Amazon. Dort kaufen wir unsere Guns und sind mit Service, Preisen sowie Lieferzeit sehr zufrieden.

Auch Nerf Modulus Zubehör findet ihr in diesem deutschen Shop. Geht dazu einfach über den obigen Link und euch werden unter dem ECS-10 Blaster passendes Zubehör sowie auch die einzelnen Modulus Kits angezeigt.

Nerf Modulus Zubehör – die Kits:

Bisher gibt es drei Modulus Kits auf dem Markt, die ihr mit jedem Blaster aus dieser innovativen Produktreihe verwenden könnt – zudem natürlich auch mit vielen anderen Guns, die über taktische Schienen oder eine abnehmbare Schulterstütze verfügen. Das Nerf Modulus Zubehör schlägt jeweils mit ca. 20 € zu Buche und verspricht Abwechslung und neuen Spielspaß. Unserer Meinung nach sind die Kits nicht nur für Modding-Fans, sondern für jeden Modulus-Besitzer ein Muss.

Nerf Modulus Zubehör-Kit "Schutz und Abwehr"

Schutz & Abwehr

Dieses Modulus Kit enthält einen Schild zum Schutz der Augen, sowie einen Mini-Blaster, der an andere Modulus Blaster angebaut werden kann.

▷ Preis bei Amazon zeigen

Modulus Kits "Sniper"- oder "Weitschuss"-Set.

Weitschuss

Ein Zweibein, ein verlängerter Lauf für genaueres Zielen sowie ein Zielfernrohr funktionieren euren Nerf Modulus Blaster zu einem Sniper um.

▷ Preis bei Amazon zeigen

ECS 10 Stealth-Kit

Geheimoperationen

Ein Mündungsfeuerdämpfer versteckt euch vor Feinden und Frontgriff sowie Rotpunkt-Visier sorgen für volle Präzision auch im direkten Nahkampf.

▷ Preis bei Amazon zeigen

Neuheiten aus der Modulus-Reihe:

Die Jungs von Hasbro schlafen nicht und da sich der ECS-10 Blaster zusammen mit den vielen Modulus-Kits mittlerweile als einer der beliebtesten Blaster überhaupt etabliert hat, finden sich regelmäßige neue Blaster wie auch neues Modulus Zubehör auf dem Markt. Neben dem Nerf N-Strike Elite XD Modulus Blaster ECS-10 gibt es aktuell folgende Modelle zu kaufen:

N-Tri-Strike-Elite Modulus Blaster

Brandneu erscheint am 10. August 2016 (ohne Gewähr) der Tri-Strike Modulus Blaster. Was es bisher an Fakten gibt fasse ich kurz zusammen:

  • Feuert alle gängigen Darts von Hasbro ab: Die normalen Pfeile, Mega Darts und die vom 2in1 Demolisher bekannten Granaten.
  • Die Technik im Tri-Strike: 27 Meter Reichweite und manuelles Spannen via Spannhebel an der Seite; Pump-Action Granatwerfer-Unterlaufschiene.
  • Modding Features: Soweit bekannt, kann das gesamte Zubehör sowie alle Modulus Kits mit diesem Blaster verwendet werden.

Günstig kaufen könnt ihr diesen Modulus Blaster z. b. hier: ▷ Zum Angebot!

Recon MKII Blaster

Ein weiteres neues Mitglied der Modulus-Familie ist der Recon MKII 4 in 1 Blaster, den es für relativ kleines Geld, z. B. bei Amazon, zu kaufen gibt:

  • Geladen wird der Modulus Blaster mit einem 6er Clip-Magazin und gespannt genau so wie der Retaliator über das Zurückziehen des Schlittens auf der Oberseite. Die Schussweite wird – wie bei XD üblich – mit 27 Metern angegeben.
  • Laut Berichten im Internet ähnelt das System dem des Retaliators, ist jedoch zuverlässiger und modding-freundlicher.
  • Sowohl die Schulterstütze, als auch die Laufverlängerung können abgenommen bzw. gegen andere Modulus-Zubehörteile ausgetauscht werden

Ein günstiges Angebot zu diesem Blaster findet ihr hier: ▷ Zum Angebot!

Modulus Ion-Fire

Der bisher kompakteste Nerf Modulus Blaster ist die Ion-Fire Dart-Pistole:

  • Im Lieferumfang befinden sich 4 Darts mit Munitionsclip zum Anbringen auf der oberen oder unteren taktischen Schiene, sowie eine abnehmbare Laufverlängerung.
  • Gespannt und geladen wird dieser Nerf N-Strike Elite XD Modulus Blaster über den kleinen, repetierbaren Schlitten auf der Oberseite.
  • Am hinteren Teil kann eine beliebige Schulterstütze angebracht werden, z. B. eine aus den Modulus-Kits.

Wenn ihr die Ion-Fire Modulus kaufen wollt, schaut euch dieses Angebot an: ▷ Zum Angebot!

Welche Erfahrungen hast du mit diesem Blaster gemacht? Teile deine Erfahrungen gern mit uns in der Kommentar-Sektion, um diesen Test zu vervollständigen.

Hinweis: Die Angaben in unserem Bericht basieren, wenn sie nicht aus eigenen Tests stammen, auf Testergebnissen anderer Quellen, die jeweils im Bericht angebeben werden.

Die Preisangaben sind tagesaktuell / *Affiliate Links / Bilder z. T. von der Amazon Product Advertising API