Nerf Demolisher – Tests, Angebote & Bewertung

Der beliebte Blaster, der neben Darts auch mit Raketen feuert

Raketen? Ganz genau – der Nerf Demolisher ist der einzige von allen Nerfs von Hasbro, der auch mit Raketen schießt. Explosionen folgen zwar keine, aber dieses Feature ist auf jeden Fall ziemlich cool, wie wir finden. Ob dieses Feature auch in der Praxis gut ist, erfahrt ihr in unserem Bericht zum Demolisher – überzeugt euch von den Fakten oder scrollt direkt zum Fazit runter!

Nerf Demolisher Review.

Details zum Demolisher

  • Serie: Nerf N Strike Elite
  • Länge der Waffe: 51cm
  • Gewicht: 1.500g
  • Feuermodi: Halbautomatisch.
  • Schussfrequenz: 2 Darts pro Sekunde.
  • Munitionsaufnahme: 10er-Banana-Clip-Magazin (Grundausstattung, jedes andere einsetzbar) + 2 Raketen.
  • Max. Reichweite: 27,4 Meter laut nerf.wikia.com; 27m laut Hersteller – Die Rakete schafft es auf ca. 15 Meter.

Optik

Der Nerf 2 in 1 Demolisher ist weiß/grau/schwarz/orange gefärbt, wobei das Orange ganz klar überwiegt. Meistens sind die XD-Modelle ja weiß/blau/orange, aber bei diesem Modell hat man sich für ein anderes Design entschieden. Finden wir ein bisschen schade, weil wir das weiß/blau/orange eigentlich etwas fresher, moderner und cooler finden. Aber das ist kein allzu gravierender Punkt, denn der Blaster sieht immernoch verdammt cool aus: Das Banana-Magazin macht ihn zu einer einzigartigen Nerf Gun, die sich von allen anderen unterscheidet.

In der Schulterstütze befindet sich ein Gitter, in welchem sich eine Ersatzrakete lagern lässt.

Technik

Um euren Freunden die Darts um die Ohren ballern zu können, braucht ihr Batterien. 4xAA fordert der Nerf Demolisher – die Rakete wird manuell abgefeuert, in dem man den „Hebel“ an der Unterseite des Laufes zurückzieht. Ist irgendwie kein Hebel, aber wir wissen nicht, wie wir es sonst nennen sollen. Wie üblich bei halbautomatischen Nerfs braucht der Motor 1-2 Sekunden Vorlaufzeit, bis die Darts mit voller Power rauskommen.

Modding

Der Nerf Demolisher hat 2 taktische Schienen, Tactical Rails, mit denen sich in Sachen Modulus Kits einiges anfangen lässt. Hier kann man so ziemlich alles anbauen, abgesehen von den Kit-Bestandteilen, die untergebaut werden – wie dem Zweibein und dem zweiten Griff. Ansonsten lassen sich Rotpunktvisiere, Mündungsfeuerdämpfer & Co. problemlos einbauen – Modding-Potential ist also gegeben. Natürlich könnt ihr jedes beliebige Clip-Magazin einsetzen, sogar das von der Rampage. Mehr Info: Nerf Modding

Tuning

Selbstverständlich gibt es von Blasterparts für diesen batteriebetriebenen Blaster die Voltage-Mod. Das Gerät wird „überspannt“ (klingt gefährlicher, als es ist) – es werden also Akkus mit höherer Betriebsspannung eingesetzt. Das macht den Motor flotter und sorgt für höhere Reichweiten & mehr Geschwindigkeit. Interessiert? Den Link zur Voltage Mod für den Nerf Demolisher gibt es hier: Nerf Tuning.

Der Nerf 2 in 1 Demolisher im Praxistest

Hier das Ergebnis aus Praxis-Tests: Von den Reichweiten habt ihr vielleicht schon oben gelesen: Man hat ein Magazin schräg nach oben haltend leergefeuert, 27.4 Meter war der beste Wert, den wir erreichen konnten. Hasbro gibt die Reichweite mit 27 Metern an – das ist also auch realistisch und machbar. Hält man den Nerf Demolisher gerade, erreicht man ca. 21 Meter. Die Rakete fliegt weniger weit – was aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts auch nachvollziehbar ist. Die Reichweite hängt hier davon ab, wie kräftig man den Kunststoffgriff zurückzieht. 13-15 Meter sind auf jeden Fall möglich mit der Rakete.

Die Schussfrequenz liegt etwa im selben Bereich wie die des Retaliators – ca. 2 Darts/Sekunde.

Diese Daten stammen von nerf.wikia.com und blasterhub.com.

Unsere Zubehörempfehlungen:

Weitere Empfehlungen für gutes Nerf-2-in-1-Demolisher-Zubehör findest du hier: Nerf Zubehör.

Unsere Bewertung: Nerf Demolisher

Bewertungsübersicht:

Style
Reichweite
Zuverlässigkeit
Feuerrate
Modding
Flexibilität

Unser Fazit: Der Nerf Demolisher finden wir insgesamt ziemlich cool, einen Kauf würden wir dir empfehlen. Die Reichweite ist extrem gut, viele Teile der Modulus Kits lassen sich anbringen und auch optisch macht der Demolisher eine beeindruckende Figur. Ladehemmungen gibt es wie gewohnt ab und zu, aber die lassen sich über die Klappe schnell beheben. Wenn du also Power und krasses Design suchst, dann bist du hier ganz gut aufgehoben. Ansonsten schau dich nochmal hier um: Die 5 besten Nerfs

Die Nerf Demolisher 2-in-1 bei Amazon
47 Bewertungen
Die Nerf Demolisher 2-in-1 bei Amazon
  • Halbautomatische Action für höchste Präzision
  • Feuert Darts und Raketen ab
  • Mit abnehmbarer Schulterstütze, ein Banana Clip-Magazin, zwei Raketen und 10 Darts
  • Mit einer Reichweite bis zu 30 m
  • Ab 8 Jahren geeignet

Welche Erfahrungen hast du mit diesem Blaster gemacht? Teile deine Erfahrungen gern mit uns in der Kommentar-Sektion, um diesen Test zu vervollständigen.

Hinweis: Die Angaben in unserem Bericht basieren, wenn sie nicht aus eigenen Tests stammen, auf Testergebnissen anderer Quellen, die jeweils im Bericht angebeben werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Die Preisangaben sind tagesaktuell / *Affiliate Links / Bilder z. T. von der Amazon Product Advertising API