Nerf Barrel Break – Tests, Angebote & Bewertung

Ein stylischer Blaster im Abgesägte-Schrotflinte-Design.

Heute wollen wir uns die Nerf Barrel Break mal genauer ansehen – es handelt sich um eine abgesägte Schrotflinte, die, das nehmen wir vorweg: Einen verdammt großen Coolness-Faktor besitzt. Warum? Darum geht es in diesem Bericht. Soviel verraten wir: Unter allen Nerfs handelt es sich hier um eine kleine Rarität was die Konstruktionsweise angeht.

N-Strike Elite Barrel Break Review.

Details zur Nerf N Strike Elite Barrel Break

  • Serie: Nerf N Strike Elite
  • Länge der Waffe: 51cm
  • Gewicht: 1360g
  • Feuermodi: Man verschießt einen oder zwei Darts gleichzeitg.
  • Schussfrequenz: 2 Darts pro Sekunde.
  • Munitionsaufnahme: Darts werden einzeln eingesteckt, auf der Tactical Rail lassen sich 8 Darts mitführen.
  • Max. Reichweite: 12,2 Meter im Test bei Randomshadow09 auf youtube

Optik

Die Nerf Barrel Break ist weiß/blau/orange gefärbt. Das  besonders coole ist aber die sonstige Form des Blasters: Er sieht aus wie eine abgesägte Schrotflinte und lässt sich sogar genau so benutzen. Mitgeliefert wird bei der Barrel Break ein Aufsatz für die einzige Tactical Rail an der Oberseite des Blasters – auf diesem lassen sich 8 Darts zwecks Munitionstransport aufstecken. Alternativ kann auch ein Zielfernrohr o.ä. aufgesteckt werden. Die Barrel Break sortieren wir in die Kategorie der Nerf Gewehre ein und genauer sogar in die Kategorie der Nerf Schotgun.

Technik

Die Technik macht die Nerf Barrel Break besonders interessant: Will man laden, so ist zuerst in Hebel in der Nähe des Abzuges zu betätigen. Anschließend lässt sich der Doppellauf etwas ausziehen und schließlich brechen – wie bei einer echten Shotgun! Nun steckt man zwei Darts ein, steckt den Lauf wieder zurück und zieht ihn zurück – jetzt kann geschossen werden. Drückt man den Abzug nur leicht, verschießt man nur einen Dart – drückt man kräftiger, werden beide auf einmal verschossen. Verdammt cool.

Für den Fall, dass mal ein Dart im Lauf klemmt, gibt es einen Mechanismus zum Lösen dieser. Zwei Knöpfe am Lauf werden gedrückt und die Darts fallen heraus.

Modding

Wir wollen nochmal sagen: Die Nerf Barrel Break ist eine verdammt coole Shotgun. Shotguns benutzt man normalerweise nicht mit Rotpunktvisieren, man verlängert auch den Lauf nicht und Schulterstützen verwendet man genauso wenig wie ein Zweibein – insofern halten wir Modding hier nicht für nötig. Das hat sich wohl auch Hasbro gedacht: Denn es gibt nur eine Tactical Rail, die für die Munition verwendet wird. Wer mag, kann hier natürlich auch ein Visier aufstecken.

Ansonsten in Sachen Nerf Modding hier nichts möglich – unserer Meinung nach bewusst. Deshalb gibt es hier keine Abzüge.

Tuning

Tunen kann man seine Nerf N Strike Elite Barrel Break nicht – zumindest gibt es keine Tuning-Sets von Blasterparts.

Die Nerf Barrel Break im Test

Fangen wir mit dem Guten an: Die Nerf Barrel Break hat praktisch niemals Ladehemmungen. Sie ist super zuverlässig und schießt brav Darts ab, wenn man das so will. Die Reichweite lag im Test bei Schräglage bei 12,2 Metern. Hält man die Barrel Break gerade, schafft man so gerade 10 Meter. Was aber verdammt viel Spaß gemacht hat, war das Nachladen der Schrotflinte. Den Lauf brechen und Darts einsetzen – wie bei einer echten Flinte. Die Reichweite gibt also leider nicht allzu viel her.

Diese Daten stammen von nerf.wikia.com und Randomshadow09 von youtube.com.

Unsere Zubehörempfehlungen:

Weitere Empfehlungen für gutes Nerf N Strike Elite Barrel-Break-Zubehör findest du hier: Nerf Zubehör.

Unsere Bewertung: Barrel Break

Bewertungsübersicht:

Style
Reichweite
Zuverlässigkeit
Feuerrate
Flexibilität

Unser Fazit: Wir sind begeistert von der Nerf Barrel Break. Klar, direkt vorweg: Für Nerf Wars, Schlachten und was auch immer ist die Barrel Break wegen ihrer viel zu geringen Reichweite und der ewigen Nachladezeiten nicht geeignet.

Aber die Nerf Gun hat Stil. Wie man den Lauf auszieht, bricht, lädt und ihn wieder einsteckt – Style pur. Uns gefällt, dass der Blaster nicht allzu teuer ist und es keine Ladehemmungen gibt, wie es bei manchen anderen Nerf Waffen. Technisch gesehen halten wir dieses Modell schon für ein kleines Meisterwerk. Wenn du also eine Gun suchst, mit der du so richtig cool rüberkommst, dann ist das hier die richtige für dich.

Die Nerf Barrel Break bei Amazon
22 Bewertungen
Die Nerf Barrel Break bei Amazon
  • Lieferumfang: NERF N-Strike Barrel Break IX-2 inkl. Darts
  • Produkt: Nerf N-Strike Barrel Break IX-2 (blau)
  • Produkttyp: Gewehr
  • Marke: Nerf N-Strike
  • Hersteller: Hasbro

Welche Erfahrungen hast du mit diesem Blaster gemacht? Teile deine Erfahrungen gern mit uns in der Kommentar-Sektion, um diesen Test zu vervollständigen.

Hinweis: Die Angaben in unserem Bericht basieren, wenn sie nicht aus eigenen Tests stammen, auf Testergebnissen anderer Quellen, die jeweils im Bericht angebeben werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Die Preisangaben sind tagesaktuell / *Affiliate Links / Bilder z. T. von der Amazon Product Advertising API